Aufgabe des Pflegeleitbilds

Das Pflegeleitbild unserer Einrichtung ist wegweisend für das Denken und Handeln aller Pflegekräfte. Es beinhaltet das Fundament unseres Schaffens, Ziele und Zukunftsvorstellungen. Das Pflegeleitbild einer Einrichtung ist ein wichtiger Eckpfeiler in der Qualitätssicherung und soll dazu beitragen, dass die Pflege hochwertig, transparent und nachvollziehbar im alltäglichen Leben eines Menschen angewendet wird.

Unser Pflegeleitbild

Im Mittelpunkt unseres täglichen Denken und Handelns steht stets der Mensch im Mittelpunkt. Dabei sind wir als Pflege- und Betreuungskräfte einheitlich geprägt durch ein humanistisch und ganzheitliches Menschenbild. Jeden unserer Bewohner sehen wir als Einheit aus Körper, Geist und Seele.  Die Unantastbarkeit und Aufrechterhaltung der Würde unserer Hausbewohner sind die Grundsäulen unserer pflegerischen Tätigkeit. Dabei beziehen wir zu jeder Zeit die individuellen Bedürfnisse des Menschen, sowie seinen Angehöhrigen mit ein.

Die Basis einer ganzheitlichen und aktivierenden Arbeit ist für uns eine individuell und geplante Pflege nach dem AEDL-Strukturmodell nach der Pflegewisschenschaftlerin Prof. Monika Krohwinkel. In diesem Zusammenhang orientiert sich

unsere Pflege nicht nach den Defiziten eines Menschen, sondern nach den Ressourcen eines jeden Einzelnen. Gemeinsam erkennen wir die Fähigkeiten unserer Bewohner und fördern diese durch professionelle Anleitung und Hilfe zur Selbsthilfe. Auch verlorengegangene Kompetenzen sollen dabei weitgehend wieder erlernt und vorhandene gestärkt und ausgebaut werden.

Unsere Pflege- und Betreuungskräfte, behandelnden Ärzte und Therapeuten bilden in unserer Einrichtung ein interkompetentes Team mit engen und intakten Schnittstellen, welche am Pflegeprozess mitwirken.

In unserer täglichen Arbeit sind für uns die aktuellen wissenschaftlich anerkannten Expertenstandards des Deutschen Netzwerks für Qualität in der Pflege wegweisend. Die Qualität unserer Pflege messen wir permanent anhand der Evaluation im Pflegeprozess und passen diese nach Bedarf und in Absprache mit unseren Hausbewohnern an.

Als Einrichtung tragen wir dafür Sorge, dass jeder unserer geschätzten Mitarbeiter stets auf dem aktuellen Wissensstand seiner Handlungskompetenz gehalten wird und die neuesten Erkenntnisse der Pflege anwenden kann. Dies erreichen wir durch permanente Fort- und Weiterbildungen unserer Pflege- und Betreuungskräfte.

Die Organisationsstruktur unseres Hauses richtet sich nach dem Tagesablauf eines älteren und pflegebedürftigen Menschen. Dabei soll unser Haus für alle Bewohner ein neues "Zuhause" werden, in welchem sie sich in familiärer Atmosphäre wohl und geborgen fühlen können. In diesem Zusammenhang sehen wir unsere Aufgabe darin, durch eine professionelle Pflege und Tagesgestaltung das Leben unserer Bewohner nachhaltig positiv zu bereichern.